Loading the player...

Klub der Kerle

Plastikbecher-Lampe

Arbeitsdauer: 2 Stunden

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Materialien:
 - Ca. 200 Plastikbecher
- Tacker und Tackernadeln
- Fassung mit LED Glühbirne (keinesfalls eine Glühbirne verwenden, die warm wird)
- Handelsübliche 1,5 L PET Flasche
- Heißklebepistole
- Cuttermesser
 - Permanent Marker

Anleitung:
Einen Kreis aus Plastikbechern legen und jeweils die nebeneinanderliegenden Becher zusammentackern. Sobald der erste Ring vollständig zusammengetackert ist, einen zweiten, kleineren Ring obendrauf legen und alles miteinander vertackern. Diesen Vorgang so oft wiederholen, bis eine Halbkugel entstanden ist. Das obere Ende der Flasche entfernen, den Ring der Glühbirnenfassung über den Verschluss stülpen und den inneren Kreis des Fassungsringes auf der Flasche markieren. Den markierten Kreis inklusive des Verschlusses mit dem Cuttermesser entfernen, die Lampenfassung durch die neu entstandene Öffnung stecken und von unten mit dem Fassungsring befestigen. Nun in einen der Plastikbecher, die sich an der Spitze der fertigen Halbkugel befinden, ein Loch schneiden. Danach die Konstruktion mit der Lampenfassung mit dem Netzstecker voran durchfädeln. Die Glühbirne in die Fassung drehen. Nun eine zweite Halbkugel, die mit der ersten Halbkugel zusammenpasst, bauen und die beiden miteinander vertackern. Die fertige Lampe kann entweder an die Decke gehängt oder auf den Boden gelegt werden.